Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / 10.000 Euro ...

05.04.2018 - 13:51:40

Polizeipräsidium Tuttlingen / 10.000 Euro .... (VS-Schwenningen) 10.000 Euro Schaden nach heftigem Auffahrunfall

VS-Schwenningen - Rund 10.000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Autos ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, an der Einmündung der Rietenstraße auf die Wasenstraße ereignet hat. Ein 19 Jahre junger Fahrer eines Renault Clios war auf der Rietenstraße stadtauswärts unterwegs und wollte an der genannten Einmündung nach rechts auf die Wasenstraße abbiegen. Weil sich dort ein anderes Fahrzeug näherte, musste der junge Mann anhalten. Ein nachfolgender 46-jähriger Fahrer eines VW Tiguans erkannte die Situation zu spät und prallte mit seinem Wagen in das Heck des haltenden Clios. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!