Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Trier / Polizei wegen gefährlicher ...

24.02.2017 - 14:41:40

Polizeipräsidium Trier / Polizei wegen gefährlicher .... Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung am Bahnhof im Einsatz

Trier - Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Trierer Hauptbahnhof hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag, 23. Februar, Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge entwickelte sich gegen 20 Uhr am Mittwochabend, 22. Februar, eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Algeriern und einem Syrer und Ägypter am Hauptbahnhof in Trier zu einer Schlägerei. Dabei verletzte einer der Beteiligten einen 30-jährigen Algerier schwer. Er musste noch in der Nacht wegen diversen Schnitt- und Stichverletzungen operiert werden. Lebensgefahr bestand nicht. Ermittlungen führten die Polizei zu einem 18-jährigen Syrer und einem 19-jährigen Ägypter. Gegen beide wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.

Die Kriminalpolizei sucht weitere Zeugen und fragt: Wer hat den Beginn des Streites am Hauptbahnhof mitbekommen? Zeugen werden gebeten, sich zu melden - Telefon: 0651/9779-2480 bzw. per E-Mail: kdtrier.hinweisaufnahme@polizei.rlp.de

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!