Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Trier / Brennender Sattelanhänger auf der BAB ...

24.02.2017 - 15:06:38

Polizeipräsidium Trier / Brennender Sattelanhänger auf der BAB .... Brennender Sattelanhänger auf der BAB 602 - Autobahn einspurig befahrbar

Trier - Nach bisherigem Stand der Ermittlungen ist der Brand an dem Auflieger vermutlich durch einen technischen Defekt an den linken Rädern des Aufliegers entstanden. Der Auflieger war mit 23,5 t Einkaufstüten aus Plastik, die in Holzkisten verpackt waren, beladen und ist komplett abgebrannt. Der Fahrer konnte die Zugmaschine noch schnell vor dem Vollbrand des Aufliegers abkoppeln, sodass diese unbeschädigt blieb. Personen wurden nicht verletzt. Die BAB 602 war ab Meldungseingang um 07:15 Uhr bis jetzt in Fahrtrichtung Trier komplett gesperrt, da der Sattelauflieger geborgen werden musste. Ab jetzt ist eine einspurige Verkehrsführung für ca. 1 Stunde eingerichtet bis die Fahrbahn von den Brandspuren gereinigt ist.

Im Einsatz waren die Autobahnmeisterei Schweich, die Feuerwehren aus Schweich und Issel, die Berufsfeuerwehr Trier mit einem Tanklöschfahrzeug mit ca. 25 Mann sowie die Polizeiautobahnstation Schweich.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!