Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Schwerer Unfall bei ...

02.01.2020 - 17:06:23

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Schwerer Unfall bei .... Schwerer Unfall bei Glätte, Außenspiegel wurden abgetreten und mehr

Offenbach - Bereich Offenbach

Straße war glatt - Auto wurde mit Sommerreifen gefahren - Offenbach

(aa) Ein junger Smart-Fahrer verunglückte am frühen Donnerstag auf der Bieberer Straße, wobei das Fahren bei Glatteis mit falscher Bereifung die Ursache gewesen sein dürfte. Nach ersten Erkenntnissen war der 19-Jährige mit seinem Smart Fortwo gegen 0.50 Uhr auf der Bieberer Straße aus Richtung Stadion kommend unterwegs. Das Auto, an dem Sommerreifen aufgezogen waren, kam auf der glatten Straße nach links ab, schrammte an einer Betonmauer entlang und prallte frontal gegen einen Strommast aus Stahlbeton. Der Offenbacher kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Schaden wird auf 16.500 Euro geschätzt.

Zeuge ertappte Einbrecher - Dreieich/Sprendlingen

(aa) Ein Einbrecher, der am Neujahrsmorgen in der Freiherr-vom-Stein-Straße von einem Zeugen ertappt wurde, flüchtete in Richtung Frankfurter Straße. Der 40 bis 50 Jahre alte und etwa 1,85 Meter große Täter erbeutete unter anderem eine Nähmaschine, Zigaretten, Sekt, eine Jacke und Rubbellose. Zwischen 8.45 und 9 Uhr hatte der Mann mit dem Dreitagebart mehrere Türen aufgebrochen und die Räume eines Cafes durchsucht. Er trug eine olivgrüne Jacke, Jeans und eine Basecap. Der Zeuge rannte dem Einbrecher noch bis zur Ulmenstraße hinterher, verlor ihn dann allerdings aus den Augen. Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.

Main-Kinzig-Kreis

Fahrzeugspiegel wurden abgetreten - Hanau/Steinheim

(aa) Unbekannte beschädigten an Neujahr vier geparkte Autos. Die Fahrzeuge standen in der Dalbergstraße und in der Schönbornstraße. Die Täter haben jeweils einen Außenspiegel abgetreten. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 12.30 Uhr. Die Polizeistation Großauheim ist für Hinweise unter der Rufnummer 06181 9597-0 zu erreichen.

Unfall am frühen Neujahrstag - Mitfahrerin leicht verletzt - Gemarkung Erlensee/Autobahn 66

(aa) Bei einem Unfall am frühen Neujahrstag auf der Autobahn 66 blieb ein junger Ford-Fahrer offensichtlich unversehrt. Seine 21-jährige Beifahrerin erlitt allerdings leichte Verletzungen und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen war der Maintaler gegen 2.30 Uhr unterwegs in Richtung Frankfurt, als der Ford unmittelbar vor einem Fahrbahnteiler in einer Rechtskurve auf eisglatter Fahrbahn nach links abkam und in die Mittelschutzplanke prallte. Zudem stand der 22-Jährige augenscheinlich unter Alkoholeinfluss; das Testgerät zeigt 0,67 Promille an. Es entstand ein Schaden von etwa 6.000 Euro.

Offenbach, 02.01.2020, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43561/4482417 Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

@ presseportal.de