Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressemeldung ...

21.05.2017 - 17:31:35

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressemeldung .... Pressemeldung (Nachtrag) des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, 21.5.2017

Offenbach - Bereich Offenbach

Unfallflucht in Offenbach

Am Sonntagmorgen, gegen 06:00 Uhr, wurde ein roter Kraftroller und ein grauer Renault Twingo, beide frisch unfallbeschädigt, in der Offenbacher Marienstraße in Höhe des dortigen Postamtes festgestellt. Aufgrund der Spurenlage kann davon ausgegangen werden, dass der Rollerfahrer auf der Marienstraße in Richtung Waldstraße fuhr und dann gegen die hintere linke Seite des geparkten PKW stieß. Danach legte der Rollerfahrer vermutlich seinen Helm und die Handschuhe ab und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. An dem Roller entstand Totalschaden (zirka 3.000 Euro), an dem geparkten Renault Twingo entstand ein Schaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Das zweite Polizeirevier in Offenbach bittet um Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich unter der Telefonnummer 069 8098-5200 zu melden

Offenbach, 21.5.17,Müller,PvD

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0 Fax: 069-80 98-2307 E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!