Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht ...

01.09.2019 - 10:16:33

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht .... Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 01.09.2019

Offenbach - Bereich Offenbach

Alleinunfall unter Alkohol - Offenbach

Heute, kurz nach Mitternacht, wurde ein Verkehrsunfall Höhe des neuen Polizeipräsidiums im Bereich Spessartring / Rhönstraße gemeldet. Ein 37-jähriger Fz.-Lenker aus Offenbach war mit seinem Hyundai auf der Rhönstraße in nordöstlicher Fahrtrichtung unterwegs. In Höhe der Hausnummer 80 verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten Anhänger und überschlug sich. Durch die Wucht des Aufpralls auf den Anhänger wurde dieser wiederum auf einen geparkten BMW geschoben, der dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Der alleinbeteiligte Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 37-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe im Krankenhaus wurde angeordnet und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden beträgt etwa 15500 Euro.

Bereich Main-Kinzig und Autobahnpolizei Langenselbold

- keine Beiträge -

Offenbach am Main, 01.09.2019, Michael Schöfer, Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0 Fax: 069-80 98-2307 E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de