Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht ...

26.08.2017 - 12:06:40

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht .... Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Samstag, 26.08.2017

Offenbach - Bereiche Main-Kinzig

Mehrere junge Leute bei einer lautstarken Auseinandersetzung leicht verletzt - Gelnhausen

Die Hintergründe des Streits liegen bislang noch völlig im Unklaren, weshalb die Polizei nun nach Zeugen sucht, die etwas über den Hergang sagen können. Am Freitagabend, etwa gegen 20 Uhr, waren drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren auf dem Nachhauseweg vom Bahnhof Gelnhausen, als sie auf eine Gruppe von etwa 20 Personen trafen und mit diesen zunächst verbal in Streit gerieten. Im weiteren Verlauf wurden einzelne aus den beiden Gruppen handgreiflich, beziehungsweise schlugen mit Flaschen aufeinander ein. Nach der Auseinandersetzung rannte die Personengruppe in Richtung Netto-Markt davon. Drei Jugendliche aus Gelnhausen wurden dabei leicht verletzt und suchten nach dem Vorfall vorsorglich ein Krankenhaus auf. Sie konnten später aber nach Hause gehen. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Gelnhausen unter der Rufnummer 06151 827-0 entgegen.

Dumm gelaufen, räuberischer Diebstahl in Supermarkt - Maintal

Gestern, gegen 18.50 Uhr, hatten zwei Kunden in einem Supermarkt in der Industriestraße einen Ladendiebstahl begangen. Ein Ladendetektiv beobachtete, wie zwei Männer Waren in ihre Sporttasche steckten und an der Kasse lediglich einen Quark bezahlten. Als der Detektiv sie stellte und auf den Diebstahl ansprach, schlugen die beiden Männer um sich und flüchteten zu Fuß vom Tatort. Nach einigen Minuten kehrte einer der beiden Täter in den Supermarkt zurück und fragte dort nach seinem Mobiltelefon, welches im Rahmen der körperlichen Auseinandersetzung wohl verloren ging. Hierbei konnte dieser, ein 20-Jähriger aus Maintal, bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten und den Beamten übergeben werden. Die Personalien des zweiten Täters sind derzeit noch nicht bekannt. Der Ladendetektiv blieb unverletzt. Die Beamten legten eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls vor.

Bereiche Offenbach und Autobahnpolizei Langenselbold

- Kein Beitrag -

Offenbach am Main, 26.08.2017, Michael Schöfer, PvD

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0 Fax: 069-80 98-2307 E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!