Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht für ...

11.08.2019 - 12:06:17

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht für .... Pressebericht für das Polizeipräsidium Südosthessen vom Sonntag, 11.08.2019

Offenbach - Bereich Offenbach

Wohnungseinbruch in Langen

Am Samstagmorgen, zwischen 01:00 Uhr und 08:00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Reihenhaus in der Margaretenstraße, indem sie die Terrassentür offenbar mit einem Handbohrer aufbohrten Dass der oder die Täter anschließend das Bargeld aus den Geldbörsen entwendeten, blieb von den im Haus schlafenden Bewohnern unbemerkt.

Bereich Main-Kinzig

Straßenraub in Hanau

Am Sonntagmorgen, gegen 01:00 Uhr kam es in der Frankfurter Landstraße, Höhe Hausnummer 6 zu einem Straßenraub durch drei männliche Täter. Hierbei schlugen die Räuber einen 41-Jährigen Frankfurter unvermittelt nieder und entwendeten ihm seine Geldbörse und das Mobiltelefon. Die Täter mit südländischem Aussehen sollen ca. 25 Jahre alt und etwa 175cm groß gewesen sein. Einer der Angreifer hatte eine kräftige Statur. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06181/100-123 und bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

Einbruch in Kfz-Werkstatt - Birstein

In der Nacht zum Samstag brachen Unbekannte in Birstein in eine Autowerkstatt ein und entwendeten verschiedene Werkzeuge, ein Schweißgerät, alte Autoradios, diverse Felgen und ein Kart. Die Polizei bittet um Mitteilung relevanter Beobachtungen unter der Rufnummer 06051/8270 und bei jeder Polizeidienststelle

Die Autobahnpolizei berichtet:

Kein Beitrag

Offenbach am Main, 11.08.2019, Ingo Derigs, PvD

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0 Fax: 069-80 98-2307 E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de