Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht des ...

12.06.2019 - 16:51:41

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht des .... Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 12.06.2019

Offenbach - Bereich Offenbach

1. Mann fasste Joggerin unsittlich an - Kripo bittet um Hinweise - Dietzenbach

(aa) Am Dienstagabend wurde eine Joggerin im Wald von einem Mann unsittlich angefasst. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die gegen 19 Uhr, im Bereich Steinerne Straßschneise, nahe dem Friedwald, unterwegs waren und den etwa 17 Jahre alten und 1,80 Meter großen Täter gesehen haben. Er hatte kurzes schwarzes und lockiges Haar, ein schmales Gesicht und war schlank. Bekleidet war der Unbekannte mit einem grün/weißen T-Shirt, einer hellen Jeanshose sowie weißen Turnschuhen. Außerdem hatte er einen kleinen Rucksack bei sich. Der Mann hatte der Frau an das Gesäß und die Brust gegriffen. Die Joggerin wehrte den Täter ab und schrie um Hilfe, woraufhin er flüchtete. Die Kripo ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.

2. Unfallflucht: Kind leicht verletzt - Zeugen gesucht - Dietzenbach

(aa) Ein Kind wurde am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Laufacher Straße leicht verletzt; der Verursacher flüchtete in einem weißen Lieferwagen. Gegen 18.45 Uhr war der 9-Jährige mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg parallel zur Fahrbahn geradelt. Dort fuhr ein weißer Lieferwagen und bog in den Brückwiesenweg ab. Dabei touchierte das Fahrzeug den jungen Radler, der zu Boden fiel. Der Dietzenbacher erlitt eine Schürfwunde am Bein. Durch den Zusammenstoß war das vordere Kennzeichen (OF-...) des Lieferwagens aus der Halterung zu Boden gefallen. Der 30 bis 40 Jahre alte Fahrer stieg aus, hob das Kennzeichen auf und fuhr in Richtung Aschaffenburger Weg davon. Er hatte dunkle Haare, einen hellen Teint und trug einen Bart. Die Unfallfluchtermittler der Polizei bitten nun Zeugen, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

3. Wer sah den Autodiebstahl? - Dreieich/Sprendlingen

(fg) Nach einem weißen Mercedes Sprinter mit OF-Kennzeichen und der Ziffernfolge 217 fahndet derzeit die Offenbacher Kriminalpolizei. Unbekannte hatten den in der Robert-Bosch-Straße geparkten Wagen in der Zeit zwischen Montagabend, 19.35 Uhr und Dienstagmorgen, 6.15 Uhr, entwendet. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 069 8098-1234 bei der Kripo in Offenbach.

Bereich Main-Kinzig

1. Mercedes Sprinter gestohlen - Hanau

(fg) Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag einen in der Elsa-Brändström-Straße geparkten Mercedes Sprinter gestohlen. Der Eigentümer hatte seinen Wagen am Montagabend, gegen 23 Uhr, in Höhe der Hausnummer 22 abgestellt und den Diebstahl am Dienstagmorgen, gegen 5 Uhr, festgestellt. An seinem Sprinter waren MKK-Kennzeichen mit der Ziffernfolge 2719 angebracht. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl oder dem Standort des Fahrzeugs machen können, melden sich bitte bei der Kripo in Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123.

Offenbach, 12.06.2019, Pressestelle, Andrea Ackermann

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de