Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Nachmeldung zum ...

24.10.2017 - 18:45:26

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Nachmeldung zum .... Nachmeldung zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 24.10.2017

Offenbach - Bereich Offenbach

OFC gg. Saarbrücken am 28.10.2017 - die Polizei testet das Themenabo in Katwarn

(av) Die Polizei wird am kommenden Samstag eine neue Funktion der App KATWARN testen. Die hessische Polizei setzt seit einigen Monaten das Warn- und Informationssystem KATWARN ein, um die Bevölkerung über sicherheitsrelevante Ereignisse zu informieren. Dabei handelt es sich um eine kostenlos erhältliche App (iOS, Android und Windows). Im Rahmen des kommenden Fußballspiels am Bieberer Berg wird als Pilotprojekt das sogenannte "Themenabonnement" getestet. Hierfür können sich interessierte Fußballfans innerhalb der App anmelden und bekommen danach sicherheitsrelevante Informationen zum Spiel. Der folgende Link führt direkt zur Anmeldung: http://bit.ly/2h4kpU8 Alternativ kann ein QR-Code gescannt werden, der dieser Meldung in Form eines Pdf-Dokuments angehängt ist. Der Empfang der Nachrichten ist kostenlos; die Abmeldung der Informationen ist jederzeit möglich. Diese Informationen gehen exklusiv an die gesondert angemeldeten Nutzer. In der App sind Themenabonnement, die zeitweise über Katwarn zu verfügbar sind. Zum Beispiel wurden schon zum Oktoberfest in München oder zum Hessentag Hinweise bereitgestellt. Weitergehende Informationen finden sich auf katwarn.de.

Offenbach, 24.10.2017, Pressestelle, Anke Vitasek

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

- Querverweis: Ergänzende Informationen sind abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/dokumente -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!