Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Kripo bittet um ...

30.07.2020 - 13:42:16

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Kripo bittet um .... Kripo bittet um Hinweise: Unbekannte warfen offenbar Brandsatz gegen Café

Offenbach - Bereich Main-Kinzig

Unbekannte warfen offenbar Brandsatz gegen Café - Hanau

(fg) Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 2.15 Uhr, warfen Unbekannte zwei Flaschen, die offenbar mit einer brennbaren Flüssigkeit gefüllt waren, gegen ein Café in der Gärtnerstraße. Hierbei ging eine Scheibe des Cafés zu Bruch, zu einem Brand kam es nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Die Hintergründe der Tat sind bisher unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sich im Café befanden oder nahe des Tatorts aufhielten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Offenbach, 30.07.2020, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43561/4666021 Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

@ presseportal.de