Obs, Polizei

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Gemeinsame ...

14.09.2018 - 14:11:49

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Gemeinsame .... Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt - Zweigstelle Offenbach - und des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 14.09.2018

Offenbach - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt - Zweigstelle Offenbach - und des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 14.09.2018

Bereich Offenbach

Wer kennt die mutmaßlichen Straßenräuber? - Obertshausen

(aa) Die Staatsanwaltschaft Darmstadt - Zweigstelle Offenbach - und die Ermittler des Fachkommissariats 11 wenden sich mit der Veröffentlichung von zwei Bildern an die Bevölkerung und bitten um Mithilfe. Nach einem Straßenraub, der sich am Donnerstag, den 29. März dieses Jahres, gegen 2.30 Uhr, am S-Bahnhof in der Brühlstraße ereignete (wir berichteten), fahndet die Polizei weiterhin nach den mutmaßlichen Tätern. Den Ermittlern liegen nun Bilder vor, die ein Zeuge mit dem Handy gemacht hatte. Ein Beschuldigter ist 18 bis 22 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hat eine sportliche Figur. Er war mit einer schwarzen Basecap, grauem Kapuzenpullover, Bluejeans sowie mit schwarzer Jacke bekleidet. Der zweite Beschuldigte ist 20 bis 25 Jahre alt, 1,85 bis 1,90 Meter groß und hat eine etwas kräftigere Figur. Er trug eine schwarze Hose und ebenfalls eine schwarze Jacke.

Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei bitten um Hinweise zu den abgebildeten Personen unter der Kripo-Hotline 069 8098-1234 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Offenbach, 14.09.2018, Pressestelle, Andrea Ackermann

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de