Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Wald-Michelbach / Wahlen: Polizei ...

21.11.2019 - 17:01:22

Polizeipräsidium Südhessen / Wald-Michelbach/Wahlen: Polizei .... Wald-Michelbach/Wahlen: Polizei kontrolliert vor Schulen/Kinder nicht angeschnallt

Wald-Michelbach - Am Donnerstag (21.11.) führten Beamte der Polizeistation Wald-Michelbach zu Schulbeginn Schulwegkontrollen durch.

In der knapp einstündigen Kontrolle im Bereich der Adam-Karrillon-Schule stellten die Beamten insgesamt sieben Kinder fest, die von ihren Eltern ohne Kindersitz oder ohne angelegten Sicherheitsgurt transportiert wurden. Zudem kamen auch zwei Elternteile ihrer Anschnallpflicht nicht nach.

Eine Mutter, die ihr Kind ohne jegliche Sicherung beförderte, erwartet nun ein Bußgeld sowie ein Punkt in Flensburg. Für die übrigen Verstöße sind Verwarnungsgelder fällig.

Zu Schulschluss kontrollierten die Ordnungshüter anschließend zusammen mit dem Ordnungsamt Wald-Michelbach den Schulweg an der Ulfenbachtalschule in Wahlen. In der eineinhalbstündigen Kontrolle konnten erfreulicherweise keine Elterntaxis ohne Kindersitz festgestellt werden.

Auch das dort herrschende Durchfahrtsverbot wurde bis auf eine Ausnahme beachtet. Auf einen die Schule passierenden 21 Jahre alten Autofahrer kommt wegen eines nicht angelegten Sicherheitsgurtes allerdings ein Verwarnungsgeld zu.

Im Rahmen der Schulwegüberwachung an der Ulfenbachtalschule stellten die Beamten zudem ein Auto mit einem angehängten, aber nicht mehr zugelassenen Anhänger fest. Der 59-jährige Wagenlenker wird sich unter anderem wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten müssen.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf Folgendes hin: Kinder bis 12 Jahre oder bis zu einer Körpergröße von 1,50 Meter müssen in einem Kindersitz transportiert werden. Bitte nehmen sie sich die Zeit, Ihre Kindersitze richtig in ihren Autos anzubringen und nutzen Sie diese gewissenhaft.

Berichterstatter: Polizeikommissar Penn (Polizeistation Wald-Michelbach)

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4446529 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de