Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Stockstadt: Motorradfahrer bei ...

04.09.2019 - 13:21:34

Polizeipräsidium Südhessen / Stockstadt: Motorradfahrer bei .... Stockstadt: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt / Vermutlich berauscht und ohne Führerschein unterwegs gewesen

Stockstadt - Ein 32-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag (03.09.) schwer verletzt. Gegen 12.30 Uhr befuhr der Mann aus Riedstadt mit seinem Motorrad die Bundesstraße 44 in Richtung Süden. An der Kreuzung mit der Kreisstraße 154 ordnete sich ein 63 Jahre alter Autofahrer unvermittelt von der Linksabbiegerspur auf die Geradeausspur ein und übersah den Biker. Dieser wurde beim Zusammenstoß und Sturz schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Aufgrund erster Erkenntnisse war der 32-Jährige vermutlich unter Drogeneinfluss unterwegs. Bei ihm wurden Kleinstmengen Amphetamin sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und muss sich deswegen ebenfalls strafrechtlich verantworten. Warum ihn der Autofahrer übersah, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 11.000 Euro geschätzt. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de