Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Seeheim-Jugenheim / ...

02.12.2019 - 09:36:30

Polizeipräsidium Südhessen / Seeheim-Jugenheim/ .... Seeheim-Jugenheim/ Alsbach-Hähnlein: Zeugen nach Einbrüchen in Einfamilienhaus gesucht

Seeheim - Die Abwesenheit von Hausbewohnern in Seeheim-Jugenheim, in der Königsberger Straße, haben bislang noch unbekannte Täter am Samstagnachmittag (30.11.) ausgenutzt. Zwischen 13 Uhr und 21 Uhr verschafften sich die Kriminellen gewaltsam über die Terrassentür Zugang zu dem Anwesen. Auf der Suche nach Beute durchsuchten sie sämtliche Räume. Ob und in welchem Umfang die Unbekannten Beute gemacht haben ist derzeit abschließend noch nicht bekannt.

Glücklicherweise erfolglos zeigte sich das kriminelle Unternehmen noch unbekannter Täter in der Nacht zum Samstag (29.-30.11.) in der Straße "Im Vogelgesang" in Alsbach Hähnlein. Zwischen 0.15 Uhr und 1 Uhr versuchten die ungebetenen Gäste gewaltsam die Türen und Fenster eines Wintergartens aufzuhebeln. Weil dies nicht gelang wurde offenbar zudem versucht die Scheibe mit einem Stein einzuwerfen. Die Tür hielt weiter stand und die Täter flüchteten. Der verursachte Schaden wird bislang auf mindestens 1500 Euro geschätzt.

Die Darmstädter Kripo ist mit beiden Fall betraut. Unter der Rufnummer 06151/9690 sind die ermittelnden Beamten des Kommissariat 21/22 zu erreichen und nehmen alle in diesem Zusammenhang stehenden, sachdienlichen Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4455576 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de