Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Zwei Einbrüche ...

08.10.2018 - 16:37:03

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Zwei Einbrüche .... Rüsselsheim: Zwei Einbrüche beschäftigen Ermittler/Fahrschule und Gaststätte im Visier von Kriminellen

Rüsselsheim - Zwei Einbrüche in der Nacht zum Samstag (06.10.) beschäftigen derzeit die Ermittler der Rüsselsheimer Polizei.

Gegen 5.00 Uhr drangen vier Unbekannte in die Räume einer Fahrschule in der Friedensstraße ein. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und verschafften sich so Zutritt in die Räumlichkeiten. Anschließend durchsuchten sie Schränke und Schubläden und erbeuteten hierbei unter anderem mehrere hundert Euro Bargeld sowie ein Sehtestgerät im Wert von rund 2500 Euro.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der gleichen Nacht zudem in der Gaststätte der Stadthalle in der Rheinstraße.

Die Kriminellen drangen durch eine Tür in das Gebäude ein und durchwühlten anschließend das Lokal nach Wertgegenständen. Ihnen fiel ein Tablet in die Hände. Zudem versuchten die ungebetenen Besucher vergeblich einen Zigarettenautomaten aufzubrechen und öffneten mit zwei bei dem Einbruch aufgefundenen Schlüsseln auf dem Innenhof geparkte Fahrzeuge, ohne jedoch an Beute zu gelangen.

Die Beamten prüfen nun, ob es zwischen den Taten einen Zusammenhang gibt. Hinweise werden erbeten an die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/6960.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de