Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Trickdieb gibt sich ...

06.09.2019 - 10:51:24

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Trickdieb gibt sich .... Rüsselsheim: Trickdieb gibt sich als Handwerker aus und erbeutet mehrere Hundert Euro

Rüsselsheim - Ein bislang noch unbekannter Täter hat sich am Donnerstagabend (05.09.) als Handwerker ausgegeben und bei einer 85 Jahre alten Frau mehrere Hundert Euro erbeutet. Gegen 20 Uhr klingelte der Kriminelle bei der Seniorin in der Schlesienstraße und stellte sich als Handwerker vor. Er wolle die elektrischen Geräte in der Wohnung der Rentnerin überprüfen, da angeblich ein Blitz ins Gebäude eingeschlagen war. Die Rüsselsheimerin ließ den Unbekannten in ihre eigenen vier Wände. Anschließend gelang es dem Tatverdächtigen, die ältere Dame abzulenken und unbemerkt rund 500 Euro Bargeld zu entwenden. Mit seiner Beute verließ er die Wohnung und flüchtete unerkannt. Der Flüchtende war etwa 50 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Er hatte einen Vollbart, trug schwarze Kleidung und hatte eine dunkle Kappe auf dem Kopf. Zeugen, denen der Beschriebene vor der Tat oder bei der Flucht aufgefallen ist oder bei denen der Täter ebenfalls geklingelt hat, werden gebeten, sich beim Kommissariat 21/22 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei zu melden (06142/696-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de