Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Nach versuchten ...

08.11.2018 - 13:31:57

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Nach versuchten .... Rüsselsheim: Nach versuchten Einbruch in Praxis-Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Rüsselsheim - Ein Zeuge bemerkte am Mittwochabend (07.11.) gegen 23.45 Uhr, dass ein Unbekannter die Scheibe zu einer Arztpraxis in der August-Bebel-Straße einschlug und offenbar in die Räume einbrechen wollte. Der Täter flüchtete dann aber nach derzeitigem Ermittlungsstand ohne Beute vom Tatort. Der Zeuge verständigte die Polizei.

Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnten die Beamten in der Nähe einen 44 Jahre alten Tatverdächtigen festnehmen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den genauen Hintergründen des versuchten Einbruchs dauern derweil an. Zudem prüfen die Ordnungshüter, ob der Festgenommene für weitere, gleichgelagerte Straftaten in Betracht kommt.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de