Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Marihuanageruch macht ...

15.01.2020 - 11:26:33

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Marihuanageruch macht .... Rüsselsheim: Marihuanageruch macht Ordnungshüter stutzig/Fahrer unter Drogeneinfluss

Rüsselsheim - Einen 20 Jahre alten Autofahrer stoppten Beamte der Polizeistation Rüsselsheim am Dienstagmittag (14.01.) in der Varkausstraße.

Rasch hegten die Ordnungshüter den Verdacht, dass der 20-Jährige offenbar unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Aus dem Fahrzeuginnenraum roch es nämlich deutlich nach Marihuana. Ein Test reagierte anschließend positiv auf den vorherigen Konsum von Cannabis. Der Wagenlenker wurde vorläufig festgenommen und musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens unter Drogeneinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4492250 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de