Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Oberzent-Beerfelden: Außenspiegel ...

04.09.2019 - 09:36:42

Polizeipräsidium Südhessen / Oberzent-Beerfelden: Außenspiegel .... Oberzent-Beerfelden: Außenspiegel angefahren / Polizei bittet geschädigten Autobesitzer sich zu melden

Oberzent - Am Dienstag (3.9.) gegen 20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos in der Gammelsbacher Straße. Hierbei touchierte eine 77-jährige Frau aus den Niederlanden einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Wagen mit ihrem rechten Außenspiegel.

Die Frau setzte ihre Fahrt aufgrund des Verkehrs noch einige Meter weiter und wendete anschließend, um wieder an die Unfallstelle zurückzukehren. Bei ihrer Ankunft an der Unfallstelle war das zuvor geparkte Fahrzeug allerdings nicht mehr vor Ort.

Die Polizeistation Erbach hat die Ermittlungen in dieser Sache aufgenommen und bittet den geschädigten Autobesitzer und Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Sachverhalt geben können, sich bei der Polizei in Erbach telefonisch unter der Rufnummer 06062 / 9530 zu melden.

Berichterstatter: Pitoulis, Polizeioberkommissar, PSt. Erbach

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de