Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Ober-Ramstadt: Verletztes Kind nach ...

04.11.2019 - 18:26:29

Polizeipräsidium Südhessen / Ober-Ramstadt: Verletztes Kind nach .... Ober-Ramstadt: Verletztes Kind nach Beinahe-Zusammenstoß / Unfallzeugen gesucht

Ober-Ramstadt - Am Freitag (01.11.) kam es gegen 18.00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Prälat-Diehl-Straße im Bereich einer dortigen Metzgerei.

Nach derzeitigen Ermittlungen soll ein weißer VW SUV (T-Roc oder Tiguan jeweils aktuelles Baujahr) mit Darmstädter Kennzeichen und einer blauen Aufschrift an der Seite einem zehn Jahre alten Kind in einer dortigen Kurve mittig auf der Straße entgegengekommen sein. Der Autofahrer konnte rechtzeitig abbremsen und eine Kollision vermeiden.

Der 10-jährige Junge, der auf einem Roller unterwegs war, kam zu Fall und wurde dabei leicht verletzt.

Der männliche Unfallverursacher stieg nicht aus, sondern entfernte sich vom Unfallort.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder Hinweise zu dem unbekannten Mann machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Ober-Ramstadt unter der Telefonnummer: 06154 / 6330-0 in Verbindung zu setzen.

Berichterstatter: Weber, POK / PSt. Ober-Ramstadt

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Frederik Saul Telefon: (06151) 969 2414 Fax: (06151) 969 2405

@ presseportal.de