Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Mühltal: Graffiti Schmierereien ...

01.07.2020 - 11:31:29

Polizeipräsidium Südhessen / Mühltal: Graffiti Schmierereien .... Mühltal: Graffiti Schmierereien unter Brücke / Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Mühltal - Eine Streife der Polizeistation Ober-Ramstadt hat am frühen Dienstagabend (30.06.) zwei 17 Jahre alte Jungen vorläufig festgenommen. Sie stehen im Verdacht, ein Hakenkreuz und zwei weitere Graffiti an eine Brücke an der Bundesstraße 426 gesprüht zu haben. Gegen 17.40 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie mehrere randalierende Jugendliche unterhalb der Brücke, kurz vor der Einfahrt zum Lohbergtunnel, wahrgenommen hatten. Die Zeugen berichteten, dass sie unter anderem mit Flaschen herumwerfen. Vor Ort konnten eine Polizeistreife die beiden 17-Jährigen antreffen und kontrollieren. Bei der Absuche des Bereiches stellten die Beamten zudem drei frische Graffiti fest. Darunter befand sich auch ein Hakenkreuz. Eine weggeworfene Spraydose konnte im Umfeld sichergestellt werden. Das Duo stritt ab, mit den Schmierereien etwas zu tun gehabt zu haben. An der Hand des einen Jugendlichen stellten die Polizisten jedoch passende Farbrückstände fest. Beide wurden daraufhin vorläufig festgenommen und den Eltern übergeben. Die weiteren Ermittlungen hat der polizeiliche Staatsschutz übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4639410 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de