Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Rund 360 ...

28.11.2019 - 16:01:43

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Rund 360 .... Mörfelden-Walldorf: Rund 360 Hanfpflanzen in Wohnhaus entdeckt/Polizei sucht Zeugen

Mörfelden-Walldorf - In einem Wohnhaus in der Treburer Straße wurde am Dienstagabend (26.11.) von Zeugen eine Hanfplantage entdeckt. Die herbeigerufenen Polizisten staunten anschließend nicht schlecht. Die Räumlichkeiten waren wegen des üppigen Pflanzenbewuchses kaum einsehbar.

Fahnder des Rüsselsheimer Rauschgiftkommissariats K 34 stellten später in mehreren Zimmern des Hauses rund 360 Hanfpflanzen sicher. Die Gewächse waren zwischen 40 und 170 cm hoch.

Die Suche nach den Betreibern der Plantage gestaltet sich für die Polizei derweil aufgrund unklarer Mietverhältnisse nicht ganz so einfach. Daher hoffen die Beamten des Kommissariats 34 in Rüsselsheim auf Hinweise von Anwohnern oder Passanten, denen in jüngster Vergangenheit im dortigen Bereich Verdächtiges aufgefallen ist. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4453317 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de