Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Einbruch in ...

02.01.2020 - 13:31:47

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Einbruch in .... Mörfelden-Walldorf: Einbruch in Wohnhaus/Anwohner bemerkt drei Verdächtige

Mörfelden-Walldorf - Ein Wohnhaus in der Gundhofstraße geriet am Dienstag (31.12.), in der Zeit zwischen 18.00 und 21.50 Uhr, in das Visier von Kriminellen. Die Täter drangen durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster in die Räumlichkeiten ein und durchsuchten anschließend mehrere Zimmer nach Wertgegenständen. Ob etwas gestohlen wurde, müssen nun die polizeilichen Ermittlungen zeigen.

Gegen 18.50 Uhr bemerkte ein Anwohner der Vinsonstraße drei Personen beim Übersteigen seiner Grundstücksmauer und verständigte die Polizei. Mit mehreren Streifenwagenbesatzungen und einem Diensthund fahndeten die Ordnungshüter in der Folge nach dem flüchtigen Trio. Bislang ergebnislos. Die Polizei konnte im Rahmen der Fahndung auf dem Fluchtweg Aufbruchswerkzeug auffinden und Spuren sichern.

Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4481877 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de