Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Beim Marihuana ...

23.07.2020 - 14:07:24

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Beim Marihuana .... Mörfelden-Walldorf: Beim Marihuana verkaufen ertappt/Drogenfahnder nehmen 18-Jährigen vorläufig fest

Mörfelden-Walldorf - Fahnder des Rüsselsheimer Rauschgiftkommissariats beobachteten am Mittwochnachmittag (22.07.) in der Pfarrer-Papon-Straße einen 18 Jahre alten Mann beim Verkauf von wenigen Gramm Marihuana an einen 29-Jährigen.

Der 18-Jährige versuchte mit einem Fahrrad zu flüchten, konnte aber anschließend rasch von den Ordnungshütern eingeholt werden.

In seiner Wohnung fanden die Beamten später rund 60 Gramm Marihuana und Haschisch. Die Drogenfahnder stellten zudem über 1000 Euro, zwei Mobiltelefone sowie Utensilien, die auf einen Handel mit Betäubungsmittel hinweisen, sicher.

Der Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4660130 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de