Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Michelstadt / Weiten-Gesäß: ...

26.11.2019 - 10:51:33

Polizeipräsidium Südhessen / Michelstadt/Weiten-Gesäß: .... Michelstadt/Weiten-Gesäß: Grasbrunnenhütte beschmiert/Zeugen gesucht

Michelstadt - Die Grasbrunnenhütte, am Verbindungsweg zwischen Weiten-Gesäß und der Landesstraße 3349 bei Vielbrunn gelegen, wurde von Vandalen mit Farbe besprüht. Entdeckt wurde die Tat am Samstag (23.11.), gegen 10.00 Uhr. Es entstand ein Schaden von rund 400 Euro.

Die Täter hinterließen zwei mit Sprühfarbe aufgebrachte Hakenkreuze. Die Polizei ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung sowie dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei (Kommissariat 10) in Erbach unter der Telefonnummer 06062/9530 zu melden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4450388 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de