Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipräsidium Südhessen / Lampertheim: Sachbeschädigung an ...

01.10.2019 - 18:46:26

Polizeipräsidium Südhessen / Lampertheim: Sachbeschädigung an .... Lampertheim: Sachbeschädigung an Schule /Polizei veröffentlicht Videosequenzen der Täter

Lampertheim - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Nachdem Unbekannte in der zweiten Juniwoche auf dem Schulgelände in der Biedensandstraße ihr Unwesen getrieben haben (wir haben berichtet), sucht die Polizei jetzt öffentlich nach den Tätern. Mit den hinterlassenen Schmierereien, in Form von Schriftzeichen, Zahlen und einem Hakenkreuz ist ein Schaden in Höhe von mindestens 1500 Euro entstanden.

Die Ermittlungsbehörden hoffen mit der Veröffentlichung von zwei Videosequenzen den Tätern auf die Spur zu kommen. Die Videos sind auf der Homepage des Polizeipräsidiums Südhessen einsehbar, Link: https://k.polizei.hessen.de/1223922609

In beiden Videos sind jeweils zwei Personen zu erkennen. In dem Video "Aufnahme 13.6., 1.34 Uhr", trägt eine Person ein helles Basecap und ist hell gekleidet. Sein Begleiter trägt helle Schuhe, eine dunkle Hose und eine Kapuzenjacke. In der Folgesequenz, "Aufnahme 13.6., 1.36 Uhr", laufen zwei Personen mit dunklen Hosen und hellen Jacken parallel zum Altrhein in Richtung Saarstraße. Der eine trägt eine helle Mütze, während der andere die Kapuze seiner Daunenjacke über den Kopf gezogen hat. Über der Daunenjacke ist ein Rucksack erkennbar.

Wer kann Angaben zu den vier gezeigten Personen machen? Alle Hinweise hierzu nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim (RKI-ST) unter der Rufnummer 06252 / 7060 entgegen.

Hinweis an die Medienvertreter: Für die Veröffentlichung der Bilder/ Videosequenzen liegt ein Beschluss des Amtsgerichts Darmstadt vor.

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4296051

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de