Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Höchst: Nach Belästigung einer ...

30.07.2020 - 16:57:18

Polizeipräsidium Südhessen / Höchst: Nach Belästigung einer .... Höchst: Nach Belästigung einer 14-Jährigen/Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Höchst - Nach der Belästigung einer 14-Jährigen durch einen Unbekannten am Montagabend (27.07.) im Centallmenweg, können die Ermittler nun einen raschen Fahndungserfolg vermelden.

Aufgrund des polizeilichen Zeugenaufrufs über die Medien, gingen zahlreiche Hinweise bei den Ordnungshütern ein. Ein konkreter Tatverdacht hat sich hierbei gegen einen 44 Jahre alten Mann ergeben. Die Ermittlungen des Kommissariats 10 der Erbacher Kriminalpolizei hierzu dauern an.

Den 44-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage.

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4664381

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4666356 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de