Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Hirschhorn: Betonkübel angefahren ...

14.11.2017 - 14:26:44

Polizeipräsidium Südhessen / Hirschhorn: Betonkübel angefahren .... Hirschhorn: Betonkübel angefahren /Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Hirschhorn - Einen Schaden von 800 Euro hat ein noch nicht bekannter Unfallverursacher zwischen Freitag (10.11.) und Montag (13.11.) in der Hauptstraße hinterlassen. Die Sandstein-Einfassung eines Betonkübels für Pflanzen wurde, gegenüber dem Rathaus vor dem dortigen Dönerladen, vermutlich von einem Fahrzeug gestreift und abgerissen. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei in Hirschhorn ermittelt und nimmt unter der Telefonnummer 06272/93050 Hinweise entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!