Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Umstadt: Zeugen nach ...

12.04.2018 - 10:46:51

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Umstadt: Zeugen nach .... Groß-Umstadt: Zeugen nach Auseinandersetzung auf offener Straße gesucht

Groß-Umstadt - Am späten Mittwochabend (11.4.) gegen 22.30 Uhr kam es zwischen einem 53 Jahre alten, in Groß-Umstadt lebenden Mann und weiteren drei bislang unbekannten Tätern zu einem lautstarken Streit in der Straße "Am Gewerbepark". Zeugen alarmierten die Beamten und trafen vor Ort auf den durch einen Schlag im Gesicht verletzten 53-Jährigen. Für die weitere ärztliche Versorgung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Seine drei Kontrahenten flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung. Die Ermittler der Polizei in Dieburg suchen in diesem Zusammenhang nach Zeugen die den Vorfall möglicherweise beobachten konnten oder Hinweise zu den flüchtenden Tätern geben können. Sachdienliches wird unter der Telefonnummer 06151/06071/9656-0 entgegengenommen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!