Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Gerau: Zahlreiche Autos ...

27.03.2020 - 09:21:29

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Gerau: Zahlreiche Autos .... Groß-Gerau: Zahlreiche Autos zerkratzt / Mehrere Tausend Euro Schaden / Polizei sucht Zeugen

Groß-Gerau - Bislang noch unbekannte Täter haben am Marktplatz und in der Adolf-Göbel-Straße in Groß-Gerau zahlreiche Autos beschädigt und dabei einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag (26.03.) zerkratzten die Kriminellen mit einem spitzen Gegenstand insgesamt 13 Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller. In einigen Fällen waren es willkürliche Kratzer, bei anderen Taten kratzten die Vandalen unter anderem Beleidigungen sowie ein Hakenkreuz in den Lack der Autos. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht abschließend fest, dürfte aber bei über 10.000 Euro liegen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06152/175-0 mit der Polizei in Groß-Gerau in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4557834 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de