Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Griesheim: Zeitungsstapel gerät in ...

28.11.2019 - 12:51:54

Polizeipräsidium Südhessen / Griesheim: Zeitungsstapel gerät in .... Griesheim: Zeitungsstapel gerät in Brand / Außenfassade von Mehrfamilienhaus erheblich beschädigt / Polizei ermittelt

Griesheim - Nachdem am frühen Donnerstagmorgen (28.11.) ein Stapel Zeitung, im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der Pfungstädter Straße, in Brand geraten war, kann die Polizei eine Brandstiftung nicht ausschließen und hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Gegen 1.30 Uhr war die Rettungsleitstelle alarmiert worden und umgehend rückten Feuerwehr und Polizei gemeinsam aus. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich die Flammen von dem Zeitungsstapel bereits auf die Außenverkleidung des Hauses ausgebreitet und auch die Holzverkleidung im ersten Stockwerk erreicht. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Der Gesamtschaden dürfte sich ersten vorsichtigen Schätzungen zufolge im fünfstelligen Bereich bewegen. Bewohner des Hauses wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) ist mit dem Fall betraut und sucht Zeugen mit Hinweisen. Unter der Rufnummer 06151/9690 nehmen die Ermittler des Kommissariats 10 alles Sachdienliche entgegen.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4452929 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de