Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Ginsheim-Gustavsburg / BAB 60: ...

05.10.2018 - 18:16:36

Polizeipräsidium Südhessen / Ginsheim-Gustavsburg/ BAB 60: .... Ginsheim-Gustavsburg/ BAB 60: Zeugen nach Unfall auf der Autobahn gesucht

Ginsheim-Gustavsburg - Am Freitagmorgen (5.10) gegen 8.30 Uhr kam es auf der BAB 60 Richtung Westen im Bereich zwischen der AS Ginsheim-Gustavsburg und der Landesgrenze Hessen/Rheinland-Pfalz zu einem Verkehrsunfall. Hier befuhr eine vermutlich dunkelblaue oder schwarze Limousine, ähnlich BMW, mit dem Teilkennzeichen GG-XY ??? den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Ginsheim-Gustavsburg und fuhr dabei an zwei anderen Pkw vorbei. Am Ende des Beschleunigungsstreifens zog die Limousine ohne Vorwarnung unvermittelt nach links, sodass ein nachfolgender Audi eine Vollbremsung bis zum Stillstand einleiten musste. Eine hinter dem Audi fahrende Sattelzugmaschine fuhr aufgrund zu geringen Sicherheitsabstandes auf diesen auf. Der für die Vollbremsung ursächliche Fahrer der Limousine verließ kurzzeitig sein Fahrzeug, sah nach der Fahrerin des Audi und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am Audi und an der Sattelzugmaschine entstand ein geschätzter Sachschaden von 22.000 Euro. Die Fahrerin des Audi wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zeugen, die Angaben zum Unfall und dem Unfallverursacher machen können, melden sich bitte bei der Polizeiautobahnstation, Telefon: 06151/8756-0.

Text: Polizeioberkommissarin Reinhard, Polizeiautobahnstation

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de