Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / ++Erstmeldung++PKW überfährt ...

01.05.2017 - 02:06:41

Polizeipräsidium Südhessen / ++Erstmeldung++PKW überfährt .... ++Erstmeldung++PKW überfährt Fußgänger und flüchtet von Unfallstelle-

Darmstadt - Am Sonntagabend (30.04.), 23.12 Uhr, kam es an der Kreuzung Gräfenhäuser Straße/ Carl-Schenk-Ring in Darmstadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer überfuhr eine männliche Person, welche in Höhe einer Lichtzeichenanlage die Fahrbahn überqueren wollte. Das Fahrzeug entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle, Fluchtrichtung B 42 Weiterstadt oder Bundesautobahn 5. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich laut Zeugenangaben um einen älteren Kleinwagen, ähnlich VW-Polo handeln. Der Fußgänger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Aktuell läuft eine Großfahndung der Polizei.

Es wird nachberichtet.

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!