Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Zwei Hochsitze gehen in ...

09.04.2018 - 14:56:49

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Zwei Hochsitze gehen in .... Darmstadt: Zwei Hochsitze gehen in Flammen auf / Kripo ermittelt & sucht Zeugen

Darmstadt - Zwei Hochsitze sind am Samstagabend (07.04.) in Flammen aufgegangen. Gegen 18.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in den Bereich der Rodgaustraße gerufen. Dort brannte am Ende des dortigen Güterbahnhofs ein Hochsitz. Das Feuer konnte durch die Berufsfeuerwehr gelöscht und ein Ausbreiten verhindert werden. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Rund 1 ½ Stunden später mussten die Rettungskräfte erneut ausrücken, nachdem ein weiterer Hochsitz-Brand in der Verlängerung der Steinstraße neben den Bahnschienen gemeldet wurde. Auch hier löschte die Berufsfeuerwehr die Flammen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Brände vorsätzlich gelegt wurden und vermuten einen Zusammenhang. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt das Kommissariat 10 unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!