Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Zu Boden gedrückt & ...

26.03.2018 - 17:36:27

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Zu Boden gedrückt & .... Darmstadt: Zu Boden gedrückt & Jacke geklaut / Zeugen nach Überfall gesucht

Darmstadt - Nach einem Überfall auf einen 29 Jahre alten Mann in der Nieder-Ramstädter-Straße fahndet die Polizei in Darmstadt nach drei Unbekannten und hofft auf Zeugenhinweise. Gegen 3.45 Uhr am frühen Sonntagmorgen (25.03.) wurde der Darmstädter von mindestens zwei Tätern abgepasst und zu Boden gedrückt. Während sie ihn festhielten, entwendete eine Komplizin die Jacke des 29-Jährigen. Die Kriminellen flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Laut Zeugenaussage soll es sich um eine circa 20 Jahre alte und 1,70 Meter bis 1,75 Meter große Frau gehandelt haben. Sie hatte blonde Haare mit einem Pony Haarschnitt. Ein Mittäter soll auffällig groß gewesen sein, etwa zwei Meter, und hatte blonde, kurze Haare. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Näheres zu den Tätern wissen, werden gebeten, sich beim Kommissariat 35 zu melden (06151/969-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!