Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt-Weiterstadt: Zeugen nach ...

10.01.2020 - 13:06:44

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt-Weiterstadt: Zeugen nach .... Darmstadt-Weiterstadt: Zeugen nach räuberischem Diebstahl im Einkaufszentrum gesucht

Darmstadt - Für den Fortgang der Ermittlungen in einem Fall des Ladendiebstahls, der sich bereits am Montag, 23.12.2019, im Einkaufszentrum Loop5 ereignet hat, suchen die Beamten der Darmstädter Kriminalpolizei Augenzeugen des Geschehens.

Demnach steht ein 33-Jahre alter Mann aus Darmstadt in dem Verdacht, kurz vor 18 Uhr, ein Parfumgeschäft betreten und Ware im Wert von rund 100 Euro gestohlen zu haben. Als er das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte, soll er von dem Ladendetektiv sowie hinzueilenden Zeugen festgehalten worden sein. Trotz heftiger Gegenwehr des 33-Jährigen, konnte er bis zum Eintreffen der Polizei an seiner Flucht gehindert werden. Für die genaue Rekonstruktion des Ablaufs suchen die Beamten die helfenden Zeugen. Auch sollen weitere Passanten das Geschehen beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 35, unter der Rufnummer 06151/969-3810, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de