Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Versuchter Raub vor ...

06.07.2017 - 15:31:52

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Versuchter Raub vor .... Darmstadt: Versuchter Raub vor Café/ Festnahme und Untersuchungshaftbefehl

Darmstadt - Am Mittwochmorgen (05.07.2017) gegen 7 Uhr wurde der Polizei ein versuchter Straßenraub in der Bleichstraße gemeldet. Ersten Ermittlungen zufolge hatte dort ein 30-jähriger, wohnsitzloser Mann, von einem 29- Jährigen Geld verlangt und seiner Forderung mit dem Vorhalten einer Schreckschusswaffe Nachdruck verliehen. Der Geschädigte konnte fliehen und blieb unverletzt. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Täter konnte eine Polizeistreife den Tatverdächtigen in einem Café antreffen und festnehmen. In diesem hatten sich die beiden Männer auch wenige Minuten vor der Tat kennengelernt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat nun einen Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls beim Amtsgericht wegen der bestehenden Fluchtgefahr gestellt. Der Tatverdächtige wird am heutigen Nachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kathy Rosenberger Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!