Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Tritte gegen Auto / ...

22.11.2019 - 14:36:33

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Tritte gegen Auto / .... Darmstadt: Tritte gegen Auto / Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein

Darmstadt - Nachdem das Auto eines 21-jährigen Mannes am späten Donnerstagabend (21.11.), gegen 21.30 Uhr, durch Tritte beschädigt wurde, hat die Polizei in Darmstadt ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Bei dem Vorhaben des Opelfahrers, im Anschluss einer politischen Veranstaltung, von einem Hotelparkplatz in der Otto-Röhm-Straße zu fahren, hatten Teilnehmer der angemeldeten Gegenveranstaltung unvermittelt gegen die Karosserie des Autos getreten. In diesem Zusammenhang wurde ein 20 Jahre alter Darmstädter noch vor Ort als Tatverdächtiger von der Polizei festgenommen. Er wird sich nun zukünftig strafrechtlich verantworten müssen. Die Sichtung des Schadens am Auto im Rahmen der anschließenden Ermittlungen ergab jedoch, dass mehrere Personen an der Sachbeschädigung beteiligt gewesen sein dürften. Vor diesem Hintergrund nimmt das Kommissariat ZK 10 alle sachdienlichen Hinweise unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4447611 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de