Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt Innenstadt: Schwerer ...

30.11.2019 - 11:46:37

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt Innenstadt: Schwerer .... Darmstadt Innenstadt: Schwerer Verkehrsunfall unter Alkohol mit hohem Sachschaden / Polizei sucht Zeugen

Darmstadt Innenstadt - In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 03:30 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Darmstädter mit seinem Auto am Roßdörfer Platz gegen die dortige S-Bahnhaltestelle. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste ins Städtische Klinikum gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen hatte der Fahrer zu viel Alkohol getrunken und die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Die beiden Fahrspuren auf der Nieder-Ramstädter-Straße mussten stadtauswärts kurzfristig zur Bergung des Fahrzeuges gesperrt werden.

Der Sachschaden wird durch die Polizei auf ca. 30.000EUR geschätzt.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, melden sich bitte beim 2. Polizei Revier in Darmstadt unter 06151/969-3710

Berichterstatterin: Türk, PHK'in

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg 1. Polizeirevier Bismarckstraße 16 64293 Darmstadt Eingestellt: Grischy, POK Telefon: 06151 / 969-3610 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4454819 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de