Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt-Eberstadt: Zeugen nach ...

25.11.2019 - 13:36:21

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt-Eberstadt: Zeugen nach .... Darmstadt-Eberstadt: Zeugen nach versuchtem Einbruch in Einfamilienhaus gesucht

Darmstadt - Glücklicherweise erfolglos zeigte sich das kriminelle Vorhaben noch unbekannter Täterin in ein Haus, in der Louise-Dittmar-Straße, im Verlauf des Samstages (23.11.) einzubrechen. Ihre Spuren an der Terrassentür hatten die Bewohner am Abend desselben Tages gegen 20 Uhr entdeckt und umgehend die Polizei informiert. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen und grenzt die Tatzeit zwischen 13 Uhr und 20 Uhr ein. Offenbar hatten sich die Kriminellen an der Terrassentür des Anwesens gewaltsam zu schaffen gemacht und dabei einen Schaden von mehreren Hundert Euro verursacht. Ersten Erkenntnissen zufolge gelangten die Täter jedoch nicht in das Haus und brachen ihr Vorhaben aus noch nicht bekannten Gründen im Vorfeld ab. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die sich möglicherweise auf Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beziehen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Darmstadt, unter der Rufnummer 06151/9690, zu melden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4449389 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de