Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Büttelborn: Auto ...

16.04.2018 - 14:51:42

Polizeipräsidium Südhessen / Büttelborn: Auto .... Büttelborn: Auto aufgebrochen/Pferde und Lama aus Zirkusgehege gelassen

Büttelborn - Einen in der Max-Planck-Straße geparkten Mercedes brachen Unbekannte in der Nacht zum Samstag (14.04.) gegen 4.50 Uhr auf. Die Kriminellen schlugen eine Scheibe des Fahrzeuges ein und verschafften sich so Zugang in den Innenraum. Sie entwendeten anschließend eine Brieftasche mit persönlichen Dokumenten.

Anschließend öffneten die Täter in unmittelbarer Nähe das Gehege eines dort campierenden Wanderzirkusses. Zwei Pferde und ein Lama machten sich daraufhin auf den Weg auf die Landesstraße 3033. Die Tiere konnten rechtzeitig wieder eingefangen werden, bevor jemand zu Schaden kam.

Bei den Tatverdächtigen soll es sich laut Zeugen um zwei Männer und eine Frau im Alter zwischen 18 und 30 Jahren gehandelt haben. Die Personen sollen alkoholisiert gewesen sein und hätten sich in polnischer Sprache unterhalten.

Hinweise bitte an die Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/1750.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!