Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Bickenbach: Drogen bei ...

08.08.2019 - 16:21:31

Polizeipräsidium Südhessen / Bickenbach: Drogen bei .... Bickenbach: Drogen bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt / 52-jährigen Tatverdächtigen festgenommen

Bickenbach - Aufgrund von Ermittlungserkenntnissen geriet ein 52-jähriger Bickenbacher wegen des Verdachts des Drogenbesitzes in das Visier der Rauschgiftermittler. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Darmstadt einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Bickenbachers, der am Mittwoch (07.08) von der Polizei umgesetzt wurde. Dabei stellten die Beamten Drogen mit einem Gesamtgewicht von über 250 Gramm sicher. Darunter fielen Kokain, Amphetamin sowie Cannabis. Im Anschluss erfolgte die Festnahme des Mannes. Wegen des Drogenbesitzes wird sich der 52-Jährige strafrechtlich verantworten müssen. Zudem prüfen die Rauschgiftermittler, ob sich der Bickenbacher auch wegen des Handels mit Drogen strafbar gemacht haben könnte.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Tobias Laubach Telefon: 06151/969-2401 Mobil: 0173-6596648 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de