Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Bensheim: Rasant durch die ...

24.02.2017 - 13:06:51

Polizeipräsidium Südhessen / Bensheim: Rasant durch die .... Bensheim: Rasant durch die Weiberfastnacht / Bußgeld, Punkte und Fahrverbot eingefahren

Bensheim - Die Polizeistation Bensheim hat an Weiberfastnacht (23.-24.2.2017) neben Alkoholkontrollen auch Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Es war bezeichnend und erfreulich zugleich, dass keine einzige Alkoholfahrt festgestellt wurde. Anders sah es mit den Geschwindigkeiten aus.

Jeder Dritte war zu schnell in der 50er Zone unterwegs. Innerhalb von zwei Stunden wurden die Geschwindigkeiten von 13 Autos im Berliner Ring gemessen. Der Spitzenreiter "schoss" mit 98 km/h an der Kontrollstelle vorbei. Neben einem Bußgeld in Höhe von 200 Euro und zwei Punkten in Flensburg, wird der 54-jährige Autofahrer aus Bickenbach wohl seinen Führerschein für einen Monat abgeben müssen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!