Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Bensheim-Auerbach: ...

01.12.2019 - 13:26:51

Polizeipräsidium Südhessen / Bensheim-Auerbach: .... Bensheim-Auerbach: Auseinandersetzung vor Schnellimbiss / 42-Jähriger durch Messer verletzt

Bensheim - Aus bislang unbekannter Ursache gerieten am Samstagabend (30.11) gegen 19 Uhr, drei 36, 37 und 42 Jahre alte Männer vor einem Schnellimbiss in der Darmstädter Straße in Streit. Hierbei wurde der 42 Jahre alte Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand von seinen Kontrahenten mit einem Messer attackiert verletzt. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert. Diese nahm die beiden 36 und 37 Jahre alten Tatverdächtigen im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung noch in Tatortnähe fest. Der 42-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei in Heppenheim zu den Hintergründen der Tat dauern derweil an. Auf Antrag der Staatsanwaltschat Darmstadt werden beide Beschuldigte noch heute einem Haftrichter vorgeführt.

Hinweis an die Medienvertreter: Mit Rücksicht auf die andauernden Ermittlungen können erst ab Montag weitere Auskünfte erteilt werden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4455218 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de