Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Bad-König: Fahrradfahrerin bei ...

05.10.2018 - 02:56:12

Polizeipräsidium Südhessen / Bad-König: Fahrradfahrerin bei .... Bad-König: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt/ Zeugenaufruf

Bad-König - Am Donnerstag (04.10.) um 16:35 Uhr wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Bad König schwer verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr eine 29-jährige Michelstädterin mit ihrem Fahrrad die Frankfurter Straße in Richtung Bahnhofstraße. Eine 60-jährige Frau aus Höchst hatte vor der Radfahrerin ihren Pkw verkehrsbedingt anhalten müssen. Die Michelstädterin übersah dies und fuhr mit ihrem Fahrrad auf das Fahrzeug auf, stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Für die Maßnahmen der Rettungskräfte und der Polizei musste die Fahrbahn für zwei Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5100,- EUR. Zur weiteren Klärung des Sachverhalts sucht die Polizei mögliche Unfallzeugen, welche sich bitte unter der Rufnummer 06062-9530 bei der Polizeistation Erbach melden möchten.

Berichterstatter: Rhein, PHK (Pst. Erbach)

Alexander Lorenz, EPHK (Polizeiführer vom Dienst)

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Führungs- und Lagedienst Tel.: 06151- 9693030 Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de