Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Unbekannter versucht ...

21.11.2017 - 12:51:50

Polizeipräsidium Stuttgart / Unbekannter versucht .... Unbekannter versucht Lebensmitteldiscounter zu überfallen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mühlhausen - Ein unbekannter Mann hat am Montagabend (20.11.2017) versucht, einen Lebensmitteldiscounter an der Wallensteinstraße zu überfallen. Eine 49 Jahre alte Angestellte befand sich gegen 19.40 Uhr im Büro, als der Unbekannte hereinkam und sie mit einem Messer bedrohte. Nachdem die Angestellte anfing um Hilfe zu rufen, hielt ihr der Unbekannte kurz den Mund zu, bevor er in unbekannte Richtung flüchtete. Die 49-Jährige beschrieb den Täter als etwa 170 Zentimeter großen schlanken Mann. Er hatte braune Augen und trug einen grauen Kapuzenpulli und dunkle Handschuhe und war mit einer dunklen Sturmhaube maskiert. Bei sich hatte er einen schwarzen Rucksack. Eine sofortige Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, verlief bislang ohne Ergebnis. Zeugen werden gebeten, sich beim Raubdezernat unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!