Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

23.07.2020 - 14:07:24

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiaten Ladendieb festgenommen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Süd - Polizeibeamte haben am Mittwoch (22.07.2020) einen 33 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zusammen mit einem weiteren noch unbekannten Komplizen in einem Discounter an der Böblinger Straße Getränke gestohlen und sich gegen das Festhalten gewehrt zu haben. Eine 24 Jahre alte Angestellte beobachtete die beiden Tatverdächtigen, wie sie gegen 12.40 Uhr mehrere Getränkeflaschen in ihre mitgebrachten Taschen steckten und das Geschäft, ohne zu bezahlen, verließen. Als die 24-Jährige den 33 Jahre alten Tatverdächtigen festhalten wollte, riss er sich los und versuchte, sie mit dem Ellbogen zu schlagen. Dabei fiel ihm die Tasche mit der Beute auf den Boden. Auf seiner weiteren Flucht verlor er sein Mobiltelefon. Die Angestellte nahm beides an sich und ging zurück in den Discounter. Der 33-Jährige kehrte kurze Zeit später zurück, um seine Sachen in Empfang zu nehmen. Alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn daraufhin fest, seinem Komplizen gelang unerkannt die Flucht. Er soll etwa 175 Zentimeter groß und rund 25 Jahre alt sein. Zur Tatzeit trug er ein schwarzes Shirt, eine beige Mütze, eine Jeanshose und schwarze Schuhe. Er hatte eine grüne Tasche dabei. Der 33 Jahre alte Deutsche wird im Laufe des Donnerstags (23.07.2020) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 beim Raubdezernat zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4660134 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de