Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

18.11.2019 - 15:51:41

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben in der Nacht auf Samstag (16.11.2019) in der Breitscheidstraße einen 26 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Rauschgift zu handeln. Den Beamten fiel der Tatverdächtige gegen 04.50 Uhr im Rahmen einer Fußstreife auf, insbesondere da der 26-Jährige beim Erkennen der Polizeibeamten unverzüglich seine Laufrichtung änderte und schlussendlich auf Ansprache die Flucht ergriff. Es gelang den Beamten, den Mann einzuholen und festzuhalten. Dagegen wehrte sich der Tatverdächtige und schlug mehrfach mit den Fäusten auf die Beamten ein. Es gelang ihnen jedoch den Mann festzunehmen. Noch während der körperlichen Auseinandersetzung warf der 26-Jährige etwas weg. Bei einer Nachschau fanden die Polizeibeamten insgesamt zwölf Klemmtütchen mit mutmaßlichem Amphetamin. Bei der Auseinandersetzung erlitten sowohl die Polizeibeamten als auch der 26-Jährige leichte Verletzungen. Der bereits einschlägig polizeibekannte türkische Tatverdächtige wurde noch am Sonntag (17.11.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Richter vorgeführt, der den beantragten Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de