Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

08.11.2019 - 14:26:31

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Ladendiebe auf frischer Tat ertappt

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Donnerstagnachmittag (07.11.2019) einen 40 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit einer 18 Jahre alten Komplizin in einem Supermarkt an der Sophienstraße Alkohol gestohlen zu haben. Ein 32 Jahre alter Ladendetektiv beobachtete die beiden gegen 15.40 Uhr, wie sie erst einen hochwertigen Champagner im Wert von rund 50 Euro und im Anschluss eine Flasche Wodka jeweils in ihre mitgeführten Taschen verstauten. Als die 18-Jährige versuchte, das Geschäft ohne zu bezahlen zu verlassen, sprachen mehrere Mitarbeiter die Tatverdächtige an und baten sie in ein Büro. Auch sprachen sie ihren vermeintlichen Komplizen an, der sich zu diesem Zeitpunkt noch auf der Verkaufsfläche befand. Die Mitarbeiter übergaben die beiden den alarmierten Polizeibeamten. Diese stellten beim 40-jährigen Tatverdächtigen neben dem Champagner auch ein griffbereit mitgeführtes Cuttermesser sicher. Der 40 Jahre alte Italiener wird im Laufe des Freitags (08.11.2019) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt. Die 18-jährige Begleiterin wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme wieder entlassen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de